Integration? Natürlich!

Projektträger

Gemeinde Oberding

Projektzeitraum

14.08.2019 - 31.12.2020

Projektvolumen

713.782,40 €

Förderung

299.908,57 €

umgesetzt 100%

Der Landschaftspflegeverband Freising führt seit vielen Jahren verschiedenste Arten von Projekten, in Verbindung mit Landschaftspflege und der Regionalvermarktung, im Landkreis Freising durch. Unter anderem wird jedes Jahr ein Jugend-Workcamp für einen Monat durchgeführt, bei dem Jugendliche aus der ganzen Welt in ihren Ferien zusammen kommen und sich ihr Verpflegungsgeld durch Arbeiten mit dem LPfV Freising in der Natur verdienen. Daraus ergab sich die Idee auch Migranten und Jugendliche mit sozialen Schwierigkeiten mit einzubinden und durch die Arbeit in der Natur wie auch im Lebensmittelhandwerk, letztendlich die Möglichkeit zu schaffen eine Beschäftigung oder sogar eine Ausbildung in „grünen Berufen“ erlangen zu können.
Um das Potential für Landschaftspflegearbeiten im Landkreis Freising abschätzen zu können und die Rolle des Landschaftspflegeverbandes im Bereich der Vermittlung von grünen Berufen definieren zu können, hat der LPV Freising eine Machbarkeitsstudie erstellt. Dort gibt er einen Überblick über mögliche Ansprechpartner in Freising und Finanzierungsmöglichkeiten des Projekts. Die Ergebnisse Studie können Sie hier einsehen.
Als nächsten Arbeitsschritt sieht der LPV Freising die Umsetzung des Konzeptes vor.

Menü