Sicherung von Streuobstwiesen im Landkreis Freising

Projektträger

Landschaftspflegeverband Freising

Projektzeitraum

18.10.2019 - 31.10.2021

Projektvolumen

38.936,80 €

Förderung

16.360,00 €

abgeschlossen 100%

Extensiv genutzte Streuobstwiesen und –weiden genießen aufgrund ihres Wertes für den Arten- und Biotopschutz, des Landschaftsbildes und wegen ihrer kulturgeschichtlichen Bedeutung ein zunehmend hohe öffentliche Wertschätzung. Gleichzeitig drohen sie im Landkreis Freising wegen dem Mangel an Pflege der Bäume und Wiesen (Unternutzung) zunehmend zu verschwinden. Zur langfristigen Sicherung fehlen dabei unter anderem auch Nachpflanzung der Obstbäume und Vermarktungsmöglichkeiten des Obstes mittels innovativer Produkte.

Im Rahmen des LEADER-Projektes wurden brachfallende Streuobstwiesen im Landkreis identifiziert. Zusätzlich wurden Konzepte entwickelt, auf deren Basis die wertvollen Biotope langfristig bewahrt werden können. Diese Konzepte bieten auch für vergleichbare regionale Vermarktungsansätze in ganz Bayern Vorbild und Hilfestellung.

Den Abschlussbericht zum Projekt mit allen spannenden Erkentnissen und entwickelten Ansätzen finden Sie hier zum Download.

Menü
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner